Lang gestreckte Anlagen

Lang gestreckte Anlagen sind Straßen, Wege und Gewässer mit einer Achslänge von über 100 Metern. Erfolgt bei lang gestreckten Anlagen die hoheitliche Vermessung aus Anlass des erfolgten Neu- oder Ausbaus, der Verlegung, Verbreiterung oder Verschmälerung von Straßen oder Wegen spricht man auch von einer Straßenschlussvermessung.

Neben den hoheitlichen Vermessungsarbeiten führen wir auf Wunsch auch den erforderlichen Grunderwerb durch.

Schreibe einen Kommentar